Das Marburger Literaturforum ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten.

Frühere Lesungen (Fotoarchiv und Lesungsberichte)

Witzig, nachdenklich, einzigartig – Kult-Autorin Anja Rützel in Bestform

Anja Rützel
Anja Rützel liest aus ihrem Buch "Lieber allein als gar keine Freunde"

Donnerstag, 11.07.2019

19:00 Uhr TTZ Marburg (Software-Center 3, 35037 Marburg)

Anja Rützel ist gerne alleine – und steht damit ziemlich einsam da. Aber warum ist das Leben als Einzelmensch eigentlich so negativ belegt? Braucht die Einsamkeit vielleicht einfach nur einen guten Imageberater? Anja Rützel forscht nach, was hinter dem menschlichen Drang zum Zusammenglucken steckt, und lernt, ihr Solo-Leben richtig zu lieben (und dass es nicht immer eine gute Idee ist, ausgerechnet in einem Jodelkurs neue Freunde finden zu wollen).

Mit ihrem unvergleichlichen Sinn für Hintergründiges, Zwischenmenschliches und Abstruses nähert sie sich einem ernsten Thema von einer ganz neuen Seite.

Ein feinfühliger, urkomischer Appell für ein positives Einsamkeitsgefühl

Anja Rützel, Jahrgang 1973, Journalistin und bekennender Trash-TV-Fan, ist sich selbst oft genug. Sie arbeitet als freie Autorin u. a. für Spiegel Online, Die Zeit und das SZ-Magazin. Mit ihrem Hund Juri lebt sie in Berlin.

Karten sind an der Abendkasse für 6 € / erm. 3€ erhältlich.

Marburger Literaturforum e.V.
Kulturelle Aktion Marburg - Strömungen e.V.
Mit freundlicher Unterstützung von der Stadt Marburg

Fotoarchiv und Lesungsberichte